Wir über uns

Für Sie vor Ort

EmiratesSetup ist ein Service von The Austrians LLC, einer seit 2016 in Abu Dhabi ansässigen Mainland LLC. Die Gesellschafter, neben dem Local Partner sind Frau Barbara Rössle und Herr Gerhard Strasser.
Die Commercial License Nummer lautet CN-2167310 und kann auf der Website des DED (https://www.adbc.gov.ae/) unter "Trade Licence Details" verifiziert werden.
EmiratesSetup (The Austrians LLC) ist offizieller Partner von mehreren Freezones in den Emiraten, was jederzeit direkt bei den Freezones überprüft werden kann. EmiratesSetup ist seit Juli 2017 im Bereich Firmengründungen tätig und mittlerweile haben wir hunderte von Firmen und Personen bei der Unternehmensgründung in Dubai unterstützt.

Im Bild sieht man unseren Senior Consultant, Mr. Sami (rechts) und Mr. Luca bei der Überreichung des Outstanding Performance Award 2020, der International Freezone Authority Dubai.

emiratessetup dubai ifza auszeichnung
Auch 2022

Wieder ausgezeichnet

Nach 2020 und 2021 wurden wir von der International Freezone Authority auch 2022 (erstes Quartal) wieder mit dem "Outstanding Partner Award" entsprechend ausgezeichnet.

Dieses Mal nahm Frau Barbara Rössle (Managing Partner von EmiratesSetup) die Auszeichnung entgegen, überreicht von Herrn Jareer Jadallah (Director of Client Relations) und Herrn Ben Hooper (Client Engagement Manager).

firma gruenden auszeichnung ifza

Führende deutschsprachige Agentur

Als führende, deutsch-sprachige Agentur hier in den VAE wurden wir auch schon vom SPIEGEL kontaktiert und konnten in dem betreffenden Beitrag auch einiges aufklären.

Eines können wir schon vorausschicken: Die, uns bekannten Influencer haben nicht "Du-bye" gesagt sondern sind schlicht und ergreifend während der heißen Sommer-Monate nach Deutschland geflogen, so wie das sehr viele Expats hier machen.

Auszug aus dem Artikel:
"Die meisten Influencer schließen nach meiner Erfahrung lediglich Mieten ab", sagt Barbara Rössle. Die 49-Jährige ist Managing Partner bei EmiratesSetup, einer Agentur in Abu Dhabi, die nach eigenen Angaben jährlich Hunderten Personen aus dem deutschsprachigen Raum eine Ausreise nach Dubai ermöglicht, unter ihnen auch Influencern. Eine Flucht aus Steuergründen hält sie für nahezu ausgeschlossen: "Solange unsere Kunden auch in Dubai leben, ist die Steuerfreiheit völlig legal", sagt Rössle.
Zwischen 7000 und 8000 Euro müsse ein Influencer oder eine Influencerin in der Regel für einen Umzug ins Emirat berappen, dafür gebe es neben einem dreijährigen Visum und einer Business-Lizenz auch eine Firma, über die die Einkünfte nahezu steuerfrei aufs Konto fließen können. Probleme habe es damit nie gegeben, sagt Rössle, und: "Bis jetzt hatten wir erst einen, der zurückgekommen ist."

Zum vollständigen Artikel

Wir rufen Sie dann gerne zurück!

Jetzt anfragen!

EmiratesSetup

Büro Dubai
Business Bay - Vision Tower - Level 44
Al Khaleej Al Tejari Street - Dubai

Büro Abu Dhabi
World Trade Center - Office Tower
Liwa Street - Abu Dhabi

Bürozeiten:
Mo - Fr | 6.00 - 15.00 Uhr (MEZ)
Telefon: +971 52 899 1814
Email: info@emiratessetup.ae