Freezone Dubai: 1 Jahr - 1 Visa -

AED 27.465,00 gesamt

AKTUELLES ANGEBOT FÜR FEBRUAR 2021

Kosten-Aufschlüsselung

AED 15.215,00 - Freezone Lizenz (Promo-Aktion statt AED 17.900,00)

  • Zwei Aktivitäten gratis
  • 1-Jahres-Lizenz in Form einer GmbH
  • 100% Eigentum
  • Eine Visa-Berechtigung
  • Virtueller Bürovertrag (FlexiDesk - nicht nutzbar)


Aktivität: Consultancy, Service-Leistungen oder Handel

AED 2.000,00 - Establishment Card mit einem Jahr Gültigkeit

AED 3.750,00 - Residence Visa mit drei Jahren Gültigkeit

AED 6.500,00 - Sorglos-Paket VisaPlus (Promo-Aktion statt AED 8.500,00)

  • Einmalige Firmen-Antragstellung
  • Erledigung der Formulare
  • Zahlungen
  • Schriftverkehr
  • Nachverfolgung
  • Whats App Betreuung
  • 1x Visa Antrag
  • 1x Employment Contract mit gratis Logoerstellung
  • 1x Signature Verifizierungs Antrag
  • Zahlungstätigungen
  • Schritt für Schritt Anleitung
  • Nachverfolgung bei Behörden


AED 27.465,00 GESAMT

Weitere Kosten

AED 950,00 - Krankenversicherung pro Jahr (notwendig für Visa-Anträge in Dubai). In anderen Emiraten ist eine Krankenversicherung nicht vorgeschrieben). Eine internationale KKV wird anerkannt.

AED 670,00 bis AED 1.200,00 - Medical Test und Emirates ID, Kosten abhängig von Dringlichkeit (vor Ort zu bezahlen).

WICHTIG für den Residence-Visa-Antrag: Sollten sich die Antragsteller während des Antrags für Residence Visa innerhalb der VAE befinden, dann ist ein sogenannter Status Change notwendig. Die Kosten hierfür belaufen sich auf AED 1.600,00 pro Person.

Folgekosten

AED 14.320,00 - Lizenz-Erneuerung (1 bis 5 Jahre möglich)

AED 2.200,00 - Establishment Card jährlich

AED 950,00 - Minimum für Krankenversicherung jährlich

AED 900,00 - EmiratesSetup-Servicegebühren (optional)

AED 3.750,00 - Visa-Kosten, alle 3 Jahre

Zeitlicher Ablauf

  • Ausfertigung von Gründungsdokumenten: ca 7-12 Werktage
  • Establishment Card: ca 1-2 Werktage
  • Employment Visa (E-Permit): 5-7 Werktage
  • Visa-Stempelung: 3-5 Werktage
  • Emirates ID: 10 bis 12 Werktage
  • Notwendige Dokumente und Infos

    Notwendige Dokumente:
    Für die Firmengründung benötigen wir lediglich eine Passkopie und ein digitales Passfoto

    Notwendige Infos:

  • Drei Handelsnamen für die Firma und die gewünschte Aktivität
  • Adresse im Heimatland
  • Digitale Unterschrift - falls erwünscht, können wir ihre digitale Unterschrift in die Dokumente (ca 20 Seiten) setzen
  • Voller Name des Vaters und der Mutter

  • Für Residence Visum:

  • Frühere Nationalitäten (bei Geburt)
  • Familienstand
  • Religionszugehörigkeit (Ohne Bekenntnis ist nicht möglich)

  • Wichtiger Hinweis: Der Reisepass muss mindestens 6 Monate gültig sein.